Du bist hier:/Presse/

Newsletter Februar

Liebe Leserin, lieber Leser unseres Newsletters! kurz vor Weihnachten, am 21.12.2017, brachte die Fraktion der AfD im Landtag NRW eine große Anfrage (Drucksache 17/1610) auf den Weg, deren Überschrift „Linksextremismus in NRW strukturell erfassen und effektiv bekämpfen“ lautet. Lediglich linksextreme Gewaltdelikte werden in den Fokus gerückt. Die AfD bezieht sich dabei auf [...]

Aidshilfe Köln belohnt Kölner Schulen für ihr Engagement beim Welt-Aids-Tag

Knapp 30 Schulen aus Köln hatten sich am 1. Dezember im Rahmen der Schul-Sammelaktion am Welt-Aids-Tag zugunsten der Aidshilfe Köln beteiligt. Sie haben einen sichtbaren Beitrag geleistet und ein klares Zeichen der Solidarität für Menschen mit HIV und Aids gesetzt. Ihre Botschaft: Wir wollen Vorurteile abbauen. Im alltäglichen Umgang kann man sich nicht infizieren. Traditionell lädt [...]

Newsletter Januar

Liebe Leserin, lieber Leser unseres Newsletters! Ihnen Allen die besten Wünsche für ein gesundes und vor allem friedliches Jahr 2018! Gestatten Sie mir bitte heute auf zwei Themen einzugehen, die mir und uns am Herzen liegen: Gerne möchte ich heute auf die Angebote des Fachdienstes STI und sexuelle Gesundheit des Kölner Gesundheitsamtes [...]

Newsletter Dezember

Liebe Leserin, lieber Leser unseres Newsletters! es ist bemerkenswert, mit wieviel Engagement sich auch in diesem Jahr eine ganze Reihe von Schulen mit eigenen Aktionen am Welt-Aids-Tag am 1. Dezember beteiligt haben. Das Wissen über die Übertragungswege von sexuell übertragbaren Infektionen und HIV wird nicht nur am Welt-Aids-Tag, sondern über das ganze [...]

Für mehr Sichtbarkeit am Welt-Aids-Tag gesorgt

Lichtergang der Aidshilfe Köln Die Aidshilfe Köln zieht ein positives Fazit vom 1. Dezember.  "Wir haben mit vielen unterschiedlichen Aktionen am Welt-Aids-Tag für mehr Sichtbarkeit gesorgt und zahlreiche Menschen auf das Thema HIV wieder aufmerksam gemacht," so Pressesprecher Erik Sauer. Besonders gefreut hat es, das der erste Lichtergang zum Gedenken der Menschen, die [...]

HIV-Zahlen für Köln: 145 HIV-Neudiagnosen

Auch 2016 sind die HIV-Neudiagnosen in Köln weiterhin stabil. Insgesamt 145 Menschen haben ein positives Testergebnis mitgeteilt bekommen. Diese Zahl sagt aber nichts darüber aus, wie viele Menschen sich möglicherweise 2016 neu mit HIV infiziert haben. Die Infektion kann schon Jahre zurückliegen. Denn deutschlandweit leben knapp 13.000 Menschen, die HIV-positiv sind und dies nicht [...]

Am Welt-Aids-Tag öffnet die Anmeldung für den 10. Run of Colours

Traditionell fällt auch in diesem Jahr der Startschuss für den 10. Run of Colours am 1. Dezember. Am Welt-Aids-Tag öffnen wir die Anmeldung für unseren Jubiläumslauf. Wahnsinn, was 2009 als kleine Idee angefangen hat, ist mittlerweile den Kinderschuhen entwachsen. Am 22. September 2018 heißt es wieder: Wir laufen uns die Füße bunt. Am [...]

Newsletter November

Liebe Leserin, lieber Leser unseres Newsletters! am Welt-Aids-Tag, am 01. Dezember, werden wir mit der Unterstützung zahlreicher Schulklassen, Unternehmen und mit vielen ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern rote Schleifen verteilen und mit einer ganzen Reihe von Veranstaltungen daran erinnern, dass Menschen mit HIV und Aids auch heute noch diskriminiert und ausgegrenzt [...]

Wir am Welt-Aids-Tag – Aidshilfe Köln startet zahlreiche Aktionen am 01. Dezember

Auch wenn in Köln die Zahlen seit Jahren stabil sind, erhalten drei Menschen pro Woche ein positives HIV-Testergebnis. HIV ist gut therapierbar, aber immer noch nicht heilbar, deswegen ist eine frühzeitige Diagnose wichtig. Aus diesem Grund macht die Aidshilfe Köln am Welt-Aids-Tag mit zahlreichen Aktionen auf die aktuelle Situation von HIV-positiven Menschen aufmerksam. Trotz [...]

Neues Ehrenmitglied der Aidshilfe Köln: Rainer Ehlers

In der AntoniterCityKirche auf der Schildergasse hat die Aidshilfe Köln die Ehrenmitgliedschafts-Urkunde an Rainer Ehlers (geb. Jarchow) überreicht. Rainer Ehlers ist eines der Gründungsmitglieder der Aidshilfe Köln und war zu Beginn der Aidskrise auch im Kölner Gesundheitsamt für das Thema zuständig. Zudem ist er der Stifter der Deutschen AIDS-Stiftung „Positiv leben“ gewesen, die viele [...]