Startseite » Pressemitteilung

1.147 Läufer:innen trotzen dem Wetter

(Köln, den 17. September 2022) Um Punkt 13 Uhr schickte 1LIVE-Morningshow-Moderator Benni Bauerdick die Läufer:innen des 5-km-Laufs auf die Strecke, bevor sich um 14:30 Uhr die Staffeln und 10-km-Läufer:innen auf den Weg machten. Während die Fünfer alle trocken ins Ziel kamen, wurden es bei dem 10 km - und Staffellauf leider sehr nass. Zeitweise zog [...]

2022-09-17T21:34:27+02:00

Run of Colours Anmeldung schließt am Sonntag

(Köln, den 6. September) In gut einer Woche steigt im Rheinauhafen wieder der Run of Colours zugunsten der Aidshilfe Köln. Zum 14. Mal gehen hunderte Läufer:innen bei dem Benefizlauf auf die Strecke. Voraussichtlich werden rund 800 Sportler:innen an den Start gehen. Noch bis Sonntag ist die Anmeldung für den Lauf offen. Wer sich jetzt noch [...]

2022-09-12T08:52:34+02:00

Hereinspaziert – Mittagstisch im Café Bach öffnet

(Köln, den 31. August 2022) Im Café Bach der Aidshilfe Köln gibt es ab sofort (1. September 2022) wieder einen Mittagstisch. Von dienstags bis freitags werden in der Zeit von 11:30 Uhr bis 14 Uhr zwei Gerichte angeboten, die ständig wechseln. Neben den Hauptgerichten wird es auch immer noch einen Beilagensalat sowie ein Dessert geben, [...]

2022-08-31T11:02:47+02:00

Wo seid ihr? Wir vermissen Euch!

(Köln, den 22. August 2022) Rückblick 2019: Der Run of Colours freut sich über ein Rekordergebnis bei den Anmeldungen. 1.911 Menschen haben sich gemeldet, um sich beim Benefizlauf zugunsten der Aidshilfe Köln die Füße bunt zu laufen. Das Ziel für 2020 war klar: Die 2000er-Marke knacken.  Doch es kam ganz anders. Sportveranstaltungen waren wegen Corona [...]

2022-08-22T08:12:40+02:00

Run of Colours fordert Kölner Firmen heraus

(Köln, den 26. Juli 2022) Am 17. September sucht der Run of Colours Kölns schnellste Firma im Rheinauhafen Köln. Vor allem beim Staffellauf sind die Unternehmen aus der Region aufgerufen mitzumachen. Die Distanz von 15 Kilometern teilen sich drei Läufer:innen zu gleichen Teilen auf. Jeweils eine Runde à 5 km im Rheinauhafen. Die schnellste Staffel [...]

2022-07-29T08:17:14+02:00

Aidshilfe Köln macht mit Kunstinstallation auf Drogentote aufmerksam

(Köln, den 20. Juli 2022) Im letzten Jahr sind im Regierungsbezirk Köln 82 Menschen in Verbindung mit dem Konsum illegalisierter Drogen verstorben. Das ist im Vergleich zum Vorjahr ein Zuwachs von 64 Prozent. Dazu zählen Menschen, die infolge einer Überdosis, langzeitigen Konsums, durch Selbsttötung aus Verzweiflung über ihre Lebensumstände, unter Einwirkung von Entzugserscheinungen oder durch [...]

2022-07-21T11:06:15+02:00

XXelle PLUS: HIV ist auch weiblich

(Köln, den 7. Juli 2022) Die Aktivistinnen von XXelle PLUS starteten heute auf den Positiven Begegnungen 2022 eine Solidaritätskampagne. "Wir wollen in der Positiven-Community darauf aufmerksam machen: Frauen sind keine Randgruppe, sondern so vieles mehr als nur 20 Prozent der HIV-positiven Menschen in Deutschland! Wir wollen Sichtbarkeit von HIV-positiven Frauen in NRW fördern und zum [...]

2022-07-04T12:23:34+02:00

Moulin Rouge! Das Musical startet Partnerschaft mit der Aidshilfe Köln

(Köln, 28. Juni 2022) Noch vor der großen Deutschlandpremiere setzt Moulin Rouge! Das Musical ein Zeichen im Kampf gegen Ausgrenzung und solidarisiert sich aktiv mit der LGBTIQ*-Community. Als Partner des ColognePride 2022 zeigt die Produktion beim CSD-Straßenfest vom 1. bis 3. Juli vor Ort Flagge. Ebenfalls freut sich Moulin Rouge! Das Musical über die Bekanntgabe [...]

2022-06-28T10:49:48+02:00

Namen und Steine – Rede Michael Jähme

(23. Juni 2022) Aufgrund von Baumaßnahme am Rheinufer fand die Gedenkveranstaltung Namen und Steine in diesem Jahr ausnahmsweise im Café Bach statt im Kalten Eck statt. Es wurde in den letzten 12 Monaten auch kein neuer Steine eingelassen, so auch keine Freunde und Angehörige von Verstorbenen im Rahmen von Namen und Steine sprachen. Wir haben [...]

2022-06-27T09:08:44+02:00

Elfi Scho-Antwerpes beendet ihre Vorstandstätigkeit in der Aidshilfe Köln

(Köln, den 10. Juni 2022) Nach über 30 Jahren Vorstandstätigkeit für die Aidshilfe Köln hat Elfi Scho-Antwerpes ihr Amt zum 31. Mai 2022 niedergelegt. Sie wechselt in den Stiftungsrat der Deutschen AIDS-Stiftung. Damit geht eine Ära zu Ende. „Mit dem Einzug in den neuen und barrierefreien Standort der Aidshilfe Köln in die Pipinstraße haben wir [...]

2022-06-10T09:26:39+02:00
Nach oben