Du bist hier:///10 Jahre „Ich lauf‘ mir die Füße bunt!“

10 Jahre „Ich lauf‘ mir die Füße bunt!“

Zum Jubiläum können erstmals auch Walker_innen teilnehmen

Kreissparkasse Köln unterstützt von Beginn an den Run of Colours

Was 2009 als Idee begann, ist mittlerweile den Kinderschuhen entwachsen. Am 22. September 2018 findet zum zehnten Mal der Run of Colours im Rheinauhafen Köln statt. Dann werden wieder zahlreiche Läufer_innen an den Start gehen und sich – getreu dem Veranstaltungsmotto – „die Füße bunt laufen“. Gingen bei der Premiere vor zehn Jahren noch knapp 1.000 Läufer_innen an den Start, ist die Zahl der Teilnehmenden in den letzten Jahren auf rund 1.600 angewachsen. Doch in diesem Jahr soll endlich die 2.000er-Marke fallen. Deswegen sind bei der großen Geburtstagsparty im September auch erstmals Walker_innen erlaubt.

„Wir öffnen die 5-Kilometer-Strecke für Walker_innen. Allerdings müssen sie innerhalb von 60 Minuten die Strecke bewältigen, sonst kommen wir dem 10‑Kilometer-Lauf in die Quere“, so Erik Sauer, Pressesprecher des Run of Colours.

Damit die Läufer_innen aber unbeschwert loslaufen können, werden die Walker_innen sich im hinteren Teil des Starterfeldes aufstellen. Darüber hinaus versucht die Lebenshaus-Stiftung, welche den Lauf zugunsten der Aidshilfe Köln organisiert, zusätzliche Kölner Unternehmen zu gewinnen, die mit einem Firmenteam bei dem Charitylauf an den Start gehen – so wie zum Beispiel die Kreissparkasse Köln, die den Run of Colours seit dessen Geburtsstunde unterstützt. Neben dem Sponsoring der Laufveranstaltung nimmt das Geldhaus seit der Premiere 2009 jedes Jahr auch aktiv mit einem Firmenteam an dem Lauf teil und zählt dabei mit rund 50 Läufer_innen zu den größten Teams unter Kölner Unternehmen.

„Ohne das Engagement von Unternehmen wie der Kreissparkasse Köln wäre die Lebenshaus-Stiftung nicht in der Lage, seit zehn Jahren jedes Mal diesen Lauf auf die Beine zu stellen“, so Erik Sauer.

„Der Run of Colours ist ein Event, das die Weltoffenheit unserer schönen Domstadt sichtbar zum Ausdruck bringt“, begründet Wolfgang Eckert, Direktor der Direktion Köln der Kreissparkasse Köln, das Engagement. „Hier gehen Menschen jeglicher Herkunft, jeden Alters, mit oder ohne Handicap gemeinsam auf die Laufstrecke, setzen ein Zeichen für Vielfalt und Toleranz und fördern zugleich einen guten Zweck.“

Die Veranstalter freuen sich, dass die Kreissparkasse mit ihrer Läufergruppe auch im Jubiläumsjahr wieder einen roten Farbtupfer zum kunterbunten Rennen durch die Kölner Innenstadt beisteuert.

Mehr Informationen zum Run of Colours finden Sie unter: www.runofcolours.de

Der Run of Colours:

Der Run of Colours gehört zu den Top 10-Laufveranstaltungen in der Kölner Region und ist aus dem Sportkalender nicht mehr wegzudenken. Seit 2009 wird der Lauf unter dem Motto „Ich lauf‘ mir die Füße bunt“ von der Lebenshaus-Stiftung zugunsten der Aidshilfe Köln veranstaltet. Der Slogan steht für Vielfalt und Akzeptanz. Jedes Jahr starten über 1.600 Läufer_innen im Rheinauhafen Köln für den guten Zweck. Sie alle setzen ein Zeichen für mehr Akzeptanz für Menschen mit HIV und Aids. Die Startgebühren der Teilnehmenden kommen zu 100 % den Angeboten der Aidshilfe Köln zugute.

2018-08-16T09:47:40+00:00