Wir suchen Dich!

Die Aidshilfe Köln e.V. steht für Fachkompetenz, für vertrauliche, schnelle und flexible Unterstützung und nicht zuletzt für Lebensfreude, Optimismus und positives Denken. Die Aidshilfe Köln verwirklicht als gemeinnütziger Verein seit 1985 ihren Satzungszweck der öffentlichen Gesundheitspflege, durch Aufklärung, Prävention, Testangebote, Informationsweitergabe und Beratung zu Fragen im Zusammenhang mit HIV/Aids und anderen sexuell übertragbaren Infektionen und durch die Unterstützung und Begleitung Betroffener, sowie Öffentlichkeitsarbeit und Interessensvertretung.

Die Aidshilfe Köln ist auch Arbeitgeber von Menschen mit einer bestehenden HIV-Infektion und von Menschen mit Behinderungen.

Du kannst uns auch gerne jederzeit in unserem Ehrenamtler_innen-Team unterstützen. Hier wird immer Unterstützung für die vielfältigen Aufgaben benötigt.

Offene Stellen

Die Aidshilfe Köln sucht zum 01.08.2017 eine_n Youthworker_in

für die zielgruppenspezifische Prävention an Schulen, in außerschulischen Jugendeinrichtungen und auf Großveranstaltungen mit dem Schwerpunkt Jungen-Arbeit.

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Pädagog_in oder Sozialpädagog_in
  • Sexualpädagogische Kenntnisse
  • Berufserfahrung in der geschlechtsspezifischen Arbeit mit Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Multiplikator_innen
  • Fähigkeit konzeptionell, projekt- und leistungsorientiert zu arbeiten
  • Gute Kenntnisse über sexuell übertragbare Infektionen inkl. HIV und Aids
  • Lust und Fähigkeit zur Team- und Gruppenarbeit
  • Die Bereitschaft, ein ehrenamtliches Team anzuleiten
  • Gute PC-Kenntnisse

Wir bieten:

  • Einen vielseitigen und unbefristeten Arbeitsvertrag (Vollzeit)
  • Bezahlung in Anlehnung an TVÖD
  • Zusammenarbeit mit engagierten Teams von hauptamtlichen und ehrenamtlichen Kolleg_innen
  • Möglichkeit zu eigenständigen Arbeiten
  • Externe und interne Fortbildungsmöglichkeiten.

Die Youthworker_innen-Stelle ist Teil des Checkpoints der Aidshilfe Köln.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per Mail bis zum 23. Juni 2017 an

info@aidshilfe-koeln.de
oder
Aidshilfe Köln e.V.
Geschäftsführung
Beethovenstraße 1
50674 Köln

Die Aidshilfe Köln ist auch Arbeitgeber für Menschen mit HIV und Aids und von Menschen mit Behinderung. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Felix Laue unter der Rufnummer 0221-2020360 zur Verfügung.