Anmeldung für:

Wohin geht der Flug? Schwuler Sex und Substanzkonsum
Bild

Sex und Substanzen zu verbinden kann befreiend und geil sein. Oder aber es belastet und geht schief. Auch die Gründe und Motive, Sex auf Drogen zu haben sind vielseitig. Grund genug über schwule Sexualität und Substanzkonsum ins Gespräch zu kommen.

Unser Workshop richtet sich an schwule, bisexuelle, queere Männer, die Sex auf Substanzen haben und gerne mal darüber sprechen würden. Was verspricht der Sex auf Drogen? Was erlebe ich dann sexuell? Wie kann ich gut mit Sexualität und Substanzkonsum umgehen?

In der Veranstaltung kommen Methoden und Fragestellungen aus sexueller Bildung und Sexualberatung zur Anwendung.
Marcel Dams und Marco Kammholz leiten den Workshop. Sie arbeiten im Bereich Sexual-/Paarberatung und Sexualpädagogik.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und auf 15 Plätze begrenzt! Fragen und Anregungen zur Veranstaltung bitte an Paul Hirning

Datum & Ort

Sonntag, 23. Juni
Uhrzeit: 12-18 Uhr
Café Bach, KVB: Heumarkt

Anmeldung

Anmeldung: Schwule Sexualität ohne Chems erleben & gestalten (#37) (#47)

Doch keine Zeit?!

Bitte sag ab, wenn du doch nicht kommen kannst, damit Leute von der Warteliste nachrutschen können.