Du bist hier:///Neuer Vorstand der Aidshilfe Köln vor großen Aufgaben

Neuer Vorstand der Aidshilfe Köln vor großen Aufgaben

Auf der Mitgliederversammlung am 05. November 2018 haben die Mitglieder der Aidshilfe Köln einen neuen Vorstand gewählt. Zur Wahl hatte sich der komplette alte Vorstand bestehend aus Stephan Claasen, Matthias Eiting, Jacob Hösl, Prof. Dr. Jürgen Rockstroh und Elfi Scho-Antwerpes gestellt. Eine wichtige Aufgabe in der neuen Amtszeit wird die Neubesetzung des Geschäftsführers sein, da Michael Schuhmacher Ende 2020 in Rente gehen wird.

Alles unter einem Dach

Ein weiteres Großprojekt wird der Umbau und anschließende Umzug des kompletten Hauses in die Pipinstraße 7 sein. Elfi Scho-Antwerpes präsentierte den Mitgliedern die Pläne, wie das Haus aussehen wird. Aktuell werden Förderanträge gestellt, 2019 soll die Baugenehmigung vorliegen und im Dezember 2020 soll das Haus fertig sein. Die Aidshilfe arbeitet bei dem Vorhaben eng mit der GAG und den Home Architekten zusammen.

Pressekontakt

Erik Sauer

Telefon: 0221 / 20203-43

sauer@aidshilfe-koeln.de

2018-11-08T11:24:53+00:00