HIVissimo – der Mittagstisch der Aidshilfe Köln

HIVissimo, der Mittagstisch bietet im Regenbogencafé montags bis freitags bis 11:15 Uhr Frühstück und frisch zubereitetes Mittagessen von 12:00 Uhr bis 14:30 Uhr. Nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen. Die Mittagstischpreise sind sozialverträglich gestaffelt; Menschen, die im Rahmen des Ambulant betreuten Wohnens und der psychosozialen Begleitung beraten werden, die regelmäßig an Gruppen teilnehmen und weniger als 800 Euro pro Monat verdienen, oder die sich regelmäßig ehrenamtlich für die Aidshilfe Köln engagieren, bezahlen mit der SoliCard den vergünstigten Preis von 3 Euro, alle anderen 5,50 Euro.

HIVissimo bietet zielgruppenspezifische Beschäftigungen zum berufspraktischen Einsatz in Arbeitsgelegenheiten zur Unterstützung von Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen und mit besonderen Integrationsproblemen durch chronische Erkrankungen wie zum Beispiel HIV und Aids oder Suchterkrankungen.

Ziel ist die berufliche und soziale Integration durch Eignungsfeststellung und Vermittlung von Fach- und Sachkompetenz in Gastronomie,  Hauswirtschaft, hausmeisterlichen Tätigkeiten und Hausreinigung. Zur Qualifizierung gehört auch die Begleitung bei der Suche nach einer geeigneten Arbeitsstelle auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt. Zusätzlich werden sozialpädagogische Begleitung und Gesundheitsförderung sowie bei Bedarf sozialarbeiterische Beratung angeboten.

Interessenten wenden sich bitte an den persönlichen Ansprechpartner beim Jobcenter mit der Bitte um eine Zuweisung zu HIVissimo.

HIVissmo wird unterstützt vom Jobcenter Köln, Deutsche Aids-Stiftung und der Stadt Köln.

Zum akutellen Speiseplan

Neue Outfits fürs HIVissimo-Team.
Mit deiner Hilfe!

ALTRUJA-PAGE-VU36

Wir bedanken uns bei allen Unterstützer_innen des Regenbogencafés HIVissimo:

Birken Apotheke
Deutsche AIDS-Stiftung
Fliegende Pillen
Westgate Apotheke