Nachdem wir nun auf unserer Facebook –Seite die magische 3000 Marke geknackt haben, wollen wir den nächsten Meilenstein erreichen. Im letzten Jahr sind knapp 1.700 Läufer_innen beim Run of Colours an den Start gegangen und haben gemeinsam einen tollen, bunten und schrillen Laufmoment erlebt. In diesem Jahr wollen wir die 2.000-Marke  knacken. Dafür brauchen wir dich! Hilf uns dabei und mobilisiere deine Freund_innen, Kollegen_innen, Sportkameraden oder wer dir sonst noch einfällt. Komm mit allen zum Run of Colours und geht an den Start. Ankommen ist das Ziel, die Zeit ist egal. Für Gruppen ab 20 Läufer_innen werden am 23. September 13 Euro, ab 50 Läufer_innen 11 Euro fällig. Je mehr du mobilisierst, umso billiger wird es für euch. Also, los geht es: Suche dir dein Team zusammen.  

Ankommen ist das Ziel

Wenn du Laufanfänger_in bist, ist die Zeit total zweitrangig. Deswegen kannst du beim Run of Colours mit Zeitmessung laufen, musst es aber nicht. Ankommen heißt dann dein Ziel über die 5 km. Mit deiner Teilnahme machst du gleich zwei gute Dinge auf einmal. Du unterstützt mit deinem Startgeld die Arbeit der Aidshilfe Köln und tust etwas Gutes für deinen Körper und Gesundheit.  

Lauf-ABC – Mach dich fit für den 23. September im Rheinauhafen

In gut zwei Monaten steht die neunte Auflage des Run of Colours auf dem Programm. So langsam aber sicher solltest du mit dem Training starten, wenn du noch nie 5 km gelaufen bist. Als Laufanfänger_in  musst nicht direkt 5 km an einem Stück laufen. Lieber 100 Meter laufen, dann 200 Meter gehen und das mehrfach wiederholen. Nach und nach kannst du dann die Distanz erweitern, so dass du immer länger läufst.

Nur bis zum 31. August: Eventshirt bestellen

Im knalligen Neongelb geht es am 23. September auf die Strecke. Wer sich neben seinem Startplatz auch ein Eventshirt sichern will, hat noch bis zum 31. August 2017 Zeit. Danach ist es nicht mehr möglich, ein Shirt für 12 Euro zu kaufen. Anders als in den Vorjahren ist das Eventshirt nicht mehr automatisch in der Anmeldegebühr von 15 Euro enthalten. Bei der Anmeldung einfach ein Häkchen setzen und schon kann das Shirt bis zum 31. August bestellt werden.